Kontakt

Bei uns schneiden Sie gut ab.

Alleebaumschnittkurse

Schnittkurs für kommunale Mitarbeiter, Angestellte oder selbständige Baumpfleger bzw. Gärtner.

Der Kurs ist als Tageskurs mit einem theoretischen und praktischen Teil konzipiert.

Im diesem  werden die wesentlichen Aspekte einer fachgerechten Baumpflege erklärt. Angesprochen wird auch die Ausschreibung und Abnahme von Baumpflegemaßnahmen.

Ein Folgekurs im Sommer oder Winter wird  zur Vertiefung des Wissens angeboten, um die Reaktion der Bäume auf den Frühjahrsschnitt zu beurteilen. Dabei wird auf die Besonderheiten des Sommerschnittes in Theorie und Praxis eingegeangen.

Programm:

1. Theoretische Grundlagen: (4 US)

  • Standortbesonderheiten städtischer Bäume
  • Pflanzung und Pflege von Jungbäumen
  • Einordnung und  Bedeutung des Erziehungs- und Aufbauschnittes

1.4. Erläuterung des Erziehungs- und Aufbauschnittes

  • Schnittmaßnahmen nach ZTV
  • Schnittführung
  • Schnittzeitpunkt
  • baumartspezifische Besonderheiten

1.5. Vorstellen des niederländischen Konzeptes für die Pflege und Entwicklung von Jungbäumen („temporäre und permanente Krone“)

1.6. Einführung in die verschiedenen Maßnahmen des Kronenschnitts an Altbäumen entsprechend der ZTV Baumpflege

1.7. Besprechung der für den Baumpfleger wichtigsten Pilzkrankheiten am Baum

  

2. Schnittpraxis an Jungbäumen (3,5 US)

  • Ausführung des Erziehungs- und Aufbauschnittes unter Anleitung
     

Ort: Koblenz/ auf Wunsch auch vor Ort

Termin: Herbst und Winter 2016/2017 bzw. Sommer 2017


Rufen Sie uns an.